SANDA KICKBOXEN


Sanda Kickboxen

Das dem traditionellen Kung Fu entstammende SANDA Kickboxen ist ein modernes Format des reglementierten Kampfes.

Diese im Vergleich zu anderen Stilen relativ unbekannte Kampfsportart ist sowohl Wettkampfsport als auch eine hochwirksame Form der Selbstverteidigung.
Am ehesten noch mit Thai-Boxen vergleichbar, werden beim Sanda Schläge mit Faust und Ellbogen und Kicks mit Fuß und Knie in schnellen, wirksamen Kombinationen durchgeführt.

Das Spektrum dieses Kampfsports reicht von der langen Distanz des Kickboxens über die mittlere Distanz des klassischen Boxens bis zum ‚Infight‘.
Und besonders im Infight bietet Sanda herausragende Möglichkeiten der Kampfentscheidung. Die in dieser kurzen Distanz angewendeten Wing Chun-Techniken entfalten hier ihre größte Wirkung und finden kaum einen Vergleich.

Über die meisten bestehenden Wettkampfregeln hinausgehend gehören zum Repertoire des Sanda auch Techniken des ‚Take downs‘ und die Unterwerfung des Gegners am Boden.

Wie bei all unseren anderen Kursen stehen für uns auch beim Sanda-Training der Schutz des Partners und der Selbstschutz an erster Stelle. Dieser Kampfsport wird deshalb mit Selbstbeherrschung und viel Spaß an der Bewegung trainiert.

Sanda trainiert jedoch nicht nur Reaktionsfähigkeit und ‚Punch‘.
Da es sich um eine Kraft-Ausdauer-Sportart handelt, stellt es entsprechende Anforderungen an Beweglichkeit, Schnelligkeit, Kraft und Durchhaltevermögen.
Innerhalb kurzer Zeit erreicht der Übende deshalb einen spürbar höheren Fitness-Grad.

Durch die partnerschaftliche und durch Fairness geprägte Auseinandersetzung mit einem sportlichen Gegenüber gewinnen Sie Mut, Willenskraft und Selbstvertrauen hinzu.

PROBETRAINING

EIN KOSTENLOSES PROBETRAINING

ist zu jedem Angebot jederzeit möglich!

Bitte beachten Sie unsere Trainingszeiten.

STUNDENPLAN

ANGEBOT UND TRAININGSZEITEN

alles auf einen Blick.
zum Stundenplan